Technische Probleme: Kleinflugzeug landet in Gelnhausen im Feld

Hailer
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf einem Stoppelacker nahe des Gelnhäuser Ortsteils Hailer ist am frühen Mittwochabend ein Kleinflugzeug gelandet. Auf einem Werkstattflug waren technische Probleme aufgetreten, weshalb sich der Pilot zu einer Außenlandung entschied. Zahlreiche Rettungskräfte waren alarmiert worden, das Flugmanöver ging allerdings glimpflich aus.

kleinflugzeugaussenlandung1.jpg

kleinflugzeugaussenlandung.jpg

Um 18.44 Uhr ging der Alarmierung "Abgestürztes Kleinflugzeug zwischen Hailer und Gelnhausen" von der Leitstelle raus. Neben Polizei sowie Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug wurden auch die Feuerwehr Gelnhausen West und das DRK Niedermittlau und Neuenhaßlau an die Einsatzstelle alarmiert. Dort stellte sich dann allerdings schnell heraus, dass die geplante Außenlandung geglückt war. Für die Rettungskräfte war der Einsatz damit um 19.30 Uhr bereits wieder beendet.

Fotos: Feuerwehr Gelnhausen West / DRK Niedermittlau


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2