Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

abendmahltogo.jpg

Stattdessen lädt Pfarrer Uwe Steuber die Gemeindemitglieder am Sonntag, 4. April, um 10 Uhr zu einem Familien-Zoom-Gottesdienst ein. Gemeinsam mit den Gottesdienstbesuchern will der Pfarrer dann auch das Abendmahl digital feiern. Dies ist wegen Corona schon lange nicht mehr in der Dankeskirche möglich. Nun gibt es für Ostersonntag ein Abendmahl aus der Tüte. Ein Stück Brot, Wein oder Traubensaft und eine Kerze werden auf Vorbestellung an Gemeindemitglieder ausgegeben. „Viel lieber wären wir in der Kirche, aber wegen der aktuellen Lage haben wir uns entschieden, das Abendmahl gemeinsam vor dem Bildschirm zu feiern“, so Steuber.

Das vorbestellte „Abendmahl to go“ kann an Karfreitag, 2. April, zwischen 10 und 12 Uhr in der Dankeskirche abgeholt werden. In dieser Zeit ist es auch möglich, den Gottesdienstraum für ein stilles Gebet zu nutzen. Wer nicht mobil ist, bekommt auf Wunsch die Tüte nach Hause geliefert. Die Abendmahls-Tüten können per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis Mittwoch, 31. März, 18 Uhr vorbestellt werden. Bitte angeben, ob die Tüte Wein oder Saft enthalten soll sowie die Personenzahl. Per E-Mail erhalten Interessierte dann auch den Link für den Zoom-Gottesdienst. Doch auch spontane Besucher und Besucherinnen können an dem Ostergottesdienst teilnehmen. Den Link veröffentlicht die Kirchengemeinde ab Karsamstag auch auf ihrer Homepage www.evangelisch-haitz.de



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2