Gelnhausen: Fahrerin nach Unfall reanimiert

Foto: 5vision.media

Haitz
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstagvormittag kam es in Gelnhausen im Stadtteil Haitz zu einem tragischen Verkehrsunfall. Eine Frau fuhr entlang der Biersteiner Straße, als sie plötzlich mit ihrem PKW in eine Hauswand krachte. Aufgrund eines medizinischen Notfalls war die Frau bewusstlos geworden und wurde reanimationspflichtig. Unverzüglich entsandte die Leitstelle mehrere Rettungsmittel und die Feuerwehr an den Einsatzort. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

unfallhaitzrea_az.jpg

Die Unfallstelle befand sich unmittelbar vor dem Feuerwehrgerätehaus. Die schnell eintreffenden Kräfte der Feuerwehr befreiten die Verunfallte sofort aus dem Fahrzeug und begannen mit der Herzdruckmassage. Sie war nicht eingeklemmt oder eingeschlossen. Im weiteren Verlauf wurden die Kräfte durch einen Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagens unterstützt.

Aufgrund der medizinischen Maßnahmen konnte die Frau wieder insofern stabilisiert werden, dass sie in ein umliegendes Krankenhaus transportiert werden konnte. Der PKW und die Hauswand wurden infolge des Unfalls beschädigt. Im Einsatz waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. 

Text und Foto: 5vision.media



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2