Mit den Stimmen aller in der Stadtverordnetenversammlung vertretenen Fraktionen, SPD, CDU, BG, Grüne und FDP, vom 30. September 2020 wurde dem Magistrat der Auftrag erteilt, zu prüfen, inwieweit die Stellungnahmen des Hessischen Städte- und Gemeindebundes zum Komplex Baugebiet Mittlauer Weg veröffentlicht werden sollen.

Ein 18 Jahre alter Mann ist in der Nacht von Freitag auf Samstag von vier Unbekannten in der Straße "Alter Graben" in Gelnhauen auf offener Straße geschlagen und beraubt worden. Doch damit nicht genug, drängten die Täter den Heranwachsenden anschließend dazu, dass er sie mit seinem Auto nach Frankfurt fuhr. In der Mainmetropole musste der 18-Jährige an zwei Banken anhalten, wo die Unbekannten mittels der EC-Karte ihres Opfers Geld abhoben und sogleich unter sich aufteilten.

Um Frostschäden am Leitungssystem und an den Wasserschöpfstellen zu verhindern, wird ab sofort die Wasserversorgung auf den Gelnhäuser Friedhöfen in allen Stadtteilen und in Gelnhausen-Mitte über den Winter abgestellt.

Seit 2008 führt die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gemeinsam mit der Hessischen Leseförderung das Freizeit-Leseprojekt „Ich bin eine Leseratte“ für Acht- bis Zwölfjährige in hessischen Bibliotheken durch.

„Wir müssen im Interesse der Stadtentwicklung wirklich alles daransetzen, dass die von der Kreissparkasse Gelnhausen auf einen guten Weg gebrachte Projektierung der JOH-Immobilie auch erfolgreich zum Abschluss gebracht werden kann. Und wenn es noch an irgendeiner Stelle der Unterstützung der Stadt bedarf, so müssen wir das entschlossen tun.“

Wenn am Dienstag, den 17. November die Dunkelheit einsetzt, lohnt sich ein Blick auf die Marienkirche in Gelnhausen ganz besonders. Denn an diesem Tag wird das besondere Wahrzeichen der Stadt in lilafarbenem Licht erstrahlen. Auf Initiative des Perinatalzentrums an den Main-Kinzig-Kliniken in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Marienkirche Gelnhausen beteiligt sich die Barbarossastadt damit an der weltweiten Aktion „Purple for Preemies“.