Gelnhausen: Feuerwehr befreit Kind aus Pkw

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Feuerwehr Gelnhausen (Wachbereich Mitte) hat am Dienstagnachmittag ein zweijähriges Kind aus einem Pkw befreit. Die Mutter hatte ihre Tochter auf dem Parkplatz an der Post in der Bahnhofstraße auf dem Rücksitz festgeschnallt und den Autoschlüssel auf den Vordersitz geworfen. Dabei verschloss sich das Auto via Fernbedingung und als die Frau die hintere Tür zuschlug, war kein Zugang mehr zum Pkw möglich.

Ihr erster Anruf ging zum ADAC, doch telefonisch habe man ihr nicht versichern können, dass der Automobildienst auch den Pkw öffnen könne, wurde von der Einsatzstelle übermittelt. Also rief die Mutter die Feuerwehr, die den Wagen zügig fachmännisch und ohne Beschädigungen öffnete. Das Kind wurde derweil von der Mutter und dem inzwischen eingetroffenen Vater durch die Scheibe per Handy mit einem Kinderfilm unterhalten.

Die Freude der Eltern nachdem Öffnen des Fahrzeuges war so groß, dass sie gleich ihr Zusage für einen Besuch der Feuerwehr Gelnhausen am Tag der offenen Tür am 2. Juni auf dem Stützpunkt an der Cassebeerstraße zusagten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner