Bauausschuss: SPD fordert Rücktritt von Bodo Delhey (BG)

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach der jüngsten Sitzung des Bauausschusses in Gelnhausen, die nach Ansicht der SPD Gelnhausen völlig aus dem Ruder lief, fordern die Sozialdemokraten den Ausschussvorsitzenden Bodo Delhey (BG) auf, unverzüglich den Vorsitz abzugeben.

„Er hat zum wiederholten Mal eine Ausschusssitzung zu einer Parteiveranstaltung seiner Wählergruppierung 'Bürger für Gelnhausen' umfunktioniert, und zwar in einem Ausmaß, das nicht länger hinzunehmen ist“, begründet SPD-Fraktionschef Ewald Desch in einer Pressemitteilung die Rücktrittsforderung an Delhey.

So habe Delhey als Ausschussvorsitzender in der jüngsten Sitzung nicht nur seine Wortbeiträge mit den immer wiederkehrenden Worten „Wir von der BG sind der Meinung…“ eingeleitet, sondern auch permanent die Stimmung der zahlreichen Besucher für seine Sicht der Dinge angeheizt. „Das steht einem Vorsitzenden nicht zu, er hat eine Sitzung zu leiten und nicht unentwegt zu kommentieren“, kritisiert Ewald Desch. Ebenso sei es nicht hinnehmbar, dass Ausschussmitglieder in den Besucherreihen sitzen mussten, weil Delhey es zuließ, dass Besucher der Sitzung auf Plätzen der Ausschussmitglieder saßen.

„Die Krönung dieses Gebarens ist jedoch, dass Bodo Delhey nach der Sitzung E-Mails versendet, die seine Meinung widerspiegeln und den Eindruck erwecken, es seien entsprechende Beschlüsse gefallen, was keinesfalls zutrifft“, berichtet der SPD-Fraktionsvorsitzende weiter. Hintergrund: In dieser E-Mail, die Delhey im Nachgang zum Bauausschuss in Richtung Stadtverwaltung und Stadtverordnete verbreitete, stellte Delhey mit Blick auf das Neubaugebiet „Mittlauer Weg“ im Stadtteil Meerholz die Rückabwicklung von Grünflächenverkäufen im Namen des Bauausschusses in Aussicht, ohne dass ihn eine qualifizierende Abstimmung des Ausschusses zu solchen Aussagen im Namen des Gremiums legitimiert hätte.

Die Sozialdemokraten, so Ewald Desch abschließend, haben lange Geduld mit Bodo Delheys Sitzungsführung gezeigt und ihn mehrmals auf seine Defizite hingewiesen: „Jetzt ist das Maß aber voll. Wir können dieses Verhalten nicht länger mittragen und fordern seinen unverzüglichen Rücktritt“.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner