Gutschein-Portal eröffnet: Gelnhausen rückt zusammen

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ostern steht vor der Tür und normalerweise läuft das Geschäft im Einzelhandel jetzt auf Hochtouren. Doch die aktuellen Geschäftsschließungen während der Corona-Krise sorgen stattdessen für enorme Umsatzeinbußen, die für viele Läden, Restaurants und Cafés auch in Gelnhausen existenzbedrohend sind. Der Stadtmarketing- und Gewerbeverein und die Stadt Gelnhausen haben deshalb gemeinsam eine weitere Hilfsaktion gestartet und mit tatkräftiger Unterstützung einiger „Grimmels“ ein Gutschein-Portal auf die Beine gestellt. 

gnruecktzusammen.jpg

Die Webseite www.gelnhausen-rueckt-zusammen.de ging am Donnerstag, 2. April 2020, online.

„Die Krise verlangt von uns kreative Lösungen für alle Betroffenen“, so Bürgermeister Daniel Christian Glöckner. Deshalb sei er dankbar für die Anregung des Gelnhäuser Einzelhändlers Dietmar Tusche gewesen, der ein Gutschein-Portal nach Marburger Vorbild ins Gespräch brachte. Petra Schmidt, die Vorsitzende des Stadtmarketingvereins, die bereits die Gelnhäuser Nachbarschaftshilfe (Telefon 06051/2622, Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr) koordiniert, sagte sofort ihre Unterstützung zu. Hilfe im technischen Bereich kam vom Gelnhäuser Grimmelshausen-Gymnasium. „Wir danken dem Team aus ehemaligen und aktuellen Schülerinnen und Schülern um den IT-Projektmanager Christian Lay, die das Website-Projekt in einigen Tag- und Nachtschichten rasend schnell umgesetzt haben“, so Glöckner. Die Stadt könne keine Finanzmittel in Form von Soforthilfen wie Bund und Länder bereitstellen, aber aktive Wirtschaftsförderung bedeute auch, den Unternehmen ein Werkzeug an die Hand zu geben, um die schwierige Zeit zu überbrücken. „Wir alle müssen momentan große Herausforderungen meistern. Umso lobenswerter finde ich den Einsatz der Schülerinnen und Schüler, ehrenamtlich dieses großartige Projekt in kürzester Zeit auf die Beine zu stellen. Wir vom Stadtmarketing- und Gewerbeverein rücken natürlich auch gerne zusammen und unterstützen diese Gutscheinaktion mit aller Kraft. Bedanken möchte ich mich für die harmonische und effektive Zusammenarbeit mit Bürgermeister Glöckner, Christian Lay und Beatrix Moritz, die in der Assistenz des Stadtmarketings arbeitet“, dankte auch Petra Schmidt für die Unterstützung. 

Die Idee hinter dem Gutschein-Portal: Kunden können die lokalen Betriebe - egal ob Restaurant, Café, Parfümerie, Schuhladen oder Bekleidungsgeschäft – unterstützen, indem sie einen Gutschein online auf dieser neuen Plattform kaufen. Das Geld kommt den Betreibern in der Krise zugute, eingelöst werden die Gutscheine aber erst, wenn der Betrieb wiederaufgenommen werden kann. Interessierte Händler und Gastronomen können sich ihrerseits kostenfrei auf dem Portal über ein Anmeldeformular registrieren. 

„Wir schaffen es nur gemeinsam, diese Krise zu meistern. Das Gutschein-System ist ein Mosaikstein im Bündel der Maßnahmen, das unseren Gewerbetreibenden und Gastronomen hilft, sich in diesen Tagen über Wasser zu halten. Denn nach der Krise möchten wir alle wieder bei unseren vertrauten Händlern einkaufen und bei unseren Gastronomen einkehren. Wer jetzt einen Gutschein kauft und damit seinen Lieblingsladen unterstützt, kann damit auch ein wenig Vorfreude auf das Leben nach dieser Krise genießen“, sind sich Bürgermeister Glöckner und Petra Schmidt sicher.

Foto: Gelnhäuser Wirtschaftsförderung online: Bürgermeister Daniel Christian Glöckner, Petra Schmidt und Christian Lay hoffen auf viele Nutzerinnen und Nutzer des neuen Gutschein-Portals.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner