Der Badespaß ist wegen der Corona-Pandemie allerdings begrenzt und nur mit Auflagen möglich. Es werden keine Eintrittskarten im Bad verkauft, sie müssen im Vorfeld erworben werden. Das ist online oder „analog“ in der Tourist-Info möglich. Die Besucherzahl ist auf täglich 1800 beschränkt, auch in den Becken darf sich nur eine bestimmte Anzahl von Personen gleichzeitig aufhalten.

In der Badesaison 2020 müssen Besucherinnen und Besucher des Barbarossabades vor ihrem Schwimmbadbesuch eine Eintrittskarte erwerben. Diese kann ab sofort online gebucht werden. Auf der Startseite der Homepage der Stadt Gelnhausen, die unter www.gelnhausen.de erreichbar ist, befindet sich eine Direktschaltfläche zur Seite, auf der die Online-Buchung abgewickelt werden kann (die Seite ist aber auch über das Menü erreichbar). Nach erfolgreicher Buchung erhalten Badegäste zunächst eine Buchungsbestätigung und nach Verarbeitung der Zahlung ihr Ticket als PDF-Anhang. Dieses Ticket (also den PDF-Anhang) können Badegäste entweder ausdrucken oder direkt auf dem Smartphone an der Kasse vorzeigen - wichtig ist, dass der im Ticket enthaltene QR-Code vollständig lesbar ist. Wer eine ermäßigte Karte erwirbt, muss den entsprechenden Nachweis an der Eingangskontrolle im Freibad bereithalten. Das erworbene Ticket gilt jeweils ausschließlich für den ausgewählten Tag und kann maximal 14 Tage im Voraus erworben werden. Rückgabe und Umtausch sind ausgeschlossen.

Die Stadt Gelnhausen hält selbstverständlich auch eine gewisse Anzahl von Karten für den persönlichen Verkauf in der Tourist-Information Gelnhausen bereit. Somit haben auch alle, die ihre Zahlungsgeschäfte nicht über das Internet abwickeln möchten oder können, Zugang zum Kartenverkauf. Die Tourist-Info befindet sich am Obermarkt 8, gegenüber Rathaus, und ist Montag bis Freitag 10 Uhr bis 16.30 Uhr und Samstag und Sonntag von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Es gelten dieselben Bedingungen wie für die Online-Tickets.

Tickets kosten für Erwachsene je vier Euro, für Kinder von 4 bis 17 Jahre je 2,50 Euro und ermäßigte Karten gibt es für je 3 Euro. Ermäßigte Karten können erwerben: Schüler, Studenten (bis zum 28. Lebensjahr) und Schwerbehinderte (ab einem Grad der Schwerbehinderung von 80 Prozent) erhalten vergünstigte Eintrittskarten nach Vorlage ihres Ausweises. Der Eintritt für Begleitpersonen von behinderten Badegästen mit Vermerk "B" im Ausweis ist frei. Saisonkarten und Zehnerkarten können in der Saison 2020 nicht erworben werden. Wer bereits eine Saisonkarte im Vorverkauf gekauft hat, muss keine Reservierung vornehmen, sondern zeigt die Karte einfach am Eingang zum Bad vor. Zehnerkarten aus 2019 behalten bis Saisonende 2021 ihre Gültigkeit.

Für das Barbarossabad wurde aufgrund der Verordnungen des Landes Hessen ein Hygienekonzept erarbeitet, das auch auf der Homepage der Stadt Gelnhausen eingesehen werden kann.  Es ist täglich von 7 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Diese Sicherheitsvorkehrungen erwarten die Badegäste:

  • Die Wasser-Attraktionen im Nichtschwimmerbereich wie Rutsche oder Strudel bleiben geschlossen.
  • Die Liegewiese wird abgesperrt und mit entsprechenden „Liegeparzellen“ markiert.
  • Die Becken werden alle geöffnet, jedoch dürfen nur 100 Personen ins Schwimmerbecken, ins Nichtschwimmerbecken 110 und ins Planschbecken nur 9 Personen.
  • Es werden gemäß der Anzahl an erlaubten Badegästen im Nichtschwimmer- und Schwimmerbecken Armbänder verteilt. Jeder Schwimmer erhält ein Armband, verlässt er das Becken, gibt er dieses wieder ab, sodass die Höchstanzahl an Badenden aufgrund der Abstandsregelungen festgelegt ist.
  • Aus den acht Bahnen im Schwimmerbecken werden vier Doppelbahnen und die Schwimmrichtung erfolgt im Kreisverkehr.
  • Im Ein- und Ausgangsbereich sowie beim Betreten der Toiletten besteht die Pflicht zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes.
  • Es sind nur die Einzelumkleiden geöffnet.
  • Es dürfen sich maximal vier Personen in den jeweiligen Sanitäreinrichtungen aufhalten.
  • Das Duschen ist nur in den Kabinen gestattet.
  • Dreimal täglich werden zu festen Uhrzeiten die Sanitäranlagen, die Umkleiden und die Spinde gereinigt, die dann für den Publikumsverkehr kurzzeitig gesperrt werden.
  • Am Eingangsbereich sowie am Zugang zu Toiletten und Duschen werden Desinfektionsspender aufgestellt.
  • Wasserspielgeräte sind nicht erlaubt.
  • Schwimmhilfen sind erlaubt.
  • Der Kiosk erarbeitet ein eigenständiges Konzept für die Öffnung (analog der Gastronomie-Verordnung).
Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner