A66/Gelnhausen: PKW landete hinter Leitplanke

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Gegen 12:40 Uhr am Freitag wurde die Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen, Wachbereich West (Hailer und Meerholz), Notarzt und der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die A66, zwischen den Anschlüssen Gelnhausen-West und Ost, alarmiert. Gemeldet war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass keine Fahrzeuginsassen im Fahrzeug eingeklemmt waren.

pkwleitplgnwest.jpg

pkwleitplgnwest1.jpg

Der leichtverletzte Fahrzeuginsasse wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Sein Fahrzeug war offensichtlich von der Fahrbahn abgekommen, tuschierte ein paar kleinere Bäume und landet schließlich auf bzw. hinter der Leitplanke. Die Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen-West sicherte die Unfallstelle ab, nahm ein C-Rohr in Bereitstellung vor und reinigte die verschmutzte Fahrbahn. Insgesamt waren neben Polizei und Rettungsdienst rund 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit 7 Fahrzeugen vor Ort. Richtung Fulda bildete sich ein längerer Rückstau aufgrund der notwendigen Sperrung des rechten Fahrstreifens.

Text und Fotos: Feuerwehr Gelnhausen-West


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2