Der nächste Termin ist am Mittwoch, 19.8.2020 ab 14.00 Uhr. Die Sprechstunde steht allen Bürger/innen im Main - Kinzig - Kreis offen.

Vor allem Personen, die von Altersarmut betroffen sind und sich bisher nicht zum Amt getraut haben, können hier erste Informationen bekommen, ob ein Antrag auf ergänzende Hilfe Aussicht auf Erfolg hat. Interessenten, die Probleme mit Hartz IV oder Grundsicherung/Altersarmut haben, werden gebeten, sich in jedem Falle unter Telefon 06051 / 8857896 beim Stadtladen anzumelden. Sollte der vereinbarte Termin dann nicht wahrgenommen werden können, ist das Stadtladenteam davon unverzüglich zu informieren, damit der Termin ggf. an einen anderen Ratsuchenden vergeben werden kann. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass nur Probleme zu Hartz-IV und Grundsicherung/Altersarmut besprochen werden können. Zu dem Gespräch bitten wir, alle notwendigen Unterlagen zum Einkommen und Miethöhe, sowie Anträge und Bescheide mitzubringen. Wichtig: Ratsuchende sollen über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen, um ihr Problem selbst darstellen und eventuelle Ratschläge verstehen zu können.

Menschen, die Opfer von Gewalt wurden oder unverschuldet in Not geraten sind, kann die Stiftung bei Bedarf unter Umständen auch mit finanziellen Zuwendungen helfen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo