Neue Bischöfin besucht Vereinte Martin Luther Stiftung

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zeit für einen Austausch über die Altenpflege, über die Umsetzung des diakonischen Weges in den Einrichtungen der Vereinten Martin Luther Stiftung (VMLS) sowie über die generalistische Ausbildung in der Pflege nahm sich unlängst die neue Bischöfin der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck (EKKW), Dr. Beate Hofmann.

bischoefindiagn.jpg

Im Diakonischen Seniorenzentrum Colemanpark in Gelnhausen traf sie mit den Vorsitzenden des Aufsichts- und des Stiftungsrates, Dr. Norbert Reichhold und Dekan Wilhelm Hammann, sowie dem VMLS-Vorstandsteam Thorsten Hitzel und Martin Pfalz zusammen.

Einblicke in die diakonische Stiftung und ihre Entwicklung seit ihrer Gründung durch den evangelischen Pfarrer Ernst Sopp im Jahre 1880 gab Sascha Lippert, zuständig für die Koordination der Ausbildung. Er leitete in seiner Präsentation über zur Einführung der generalistischen Pflegeausbildung, umriss die Veränderungen, die diese Neuerung für die gesamte Pflege bedeuteten und legte ein besonderes Augenmerk auf die diakonische Ausrichtung. Beate Hofmann, die im Mai 2019 zur Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck gewählt wurde, zeigte sich als vielfältig interessierte und einfühlsame Gesprächspartnerin. Sie ist die erste Frau, die in dieser Position an der Spitze der EKKW steht und hat über die Geschichte und Arbeitsweise des Bayerischen Mütterdienstes promoviert. Sie sagte, es sei ihr wichtig, die Vielfalt der diakonischen Bereiche, Angebote und Einrichtungen im Gebiet der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck kennenzulernen. Besuche wie der in der Vereinten Stiftung brächten ihr ein Stück Alltag nahe und zeigten ihr die Aufgaben und Herausforderungen an der Basis.

Foto: Gruppenbild mit Abstand: Bischöfin Dr. Beate Hofmann (Dritte von rechts, im rosa Mantel) bei ihrem Besuch im Diakonischen Seniorenzentrum Colemanpark in Gelnhausen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo