Die ersten Boomerang-Bags sind erhältlich

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Boomerang-Bags sind ehrenamtlich genähte Einkaufstaschen aus Stoffen, die bereits ihre Arbeit als Bettwäsche, Tischdecken oder Gardinen getan haben und nun nicht mehr benötigt werden.

boomerangbags.jpg

Entstanden ist eine farbenfrohe Kollektion von Einkaufstaschen, die meisten davon sind Unikate. Diese Taschen kann man am kommenden Freitag von 8.30 – 10.30 Uhr und am Samstag von 9.30 – 11.00 Uhr am Obermarkt vor den Räumen des Repair-Cafés gegen eine Spende für die lokale Arbeit des BUND Gelnhausen erhalten.

Die Idee der Boomerang-Bags kommt ursprünglich aus Australien und verbreitet sich gerade weltweit. Stoffe, die normalerweise im Müll landen würden, erhalten ein zweites Leben als Einkaufstasche. Gleichzeitig sollen die Boomerang-Bags Kunststofftaschen ersetzen. Viele Geschäfte haben sich zwar von Einweg-Kunststofftaschen getrennt und bieten Taschen an, die man länger benutzen kann, aber oftmals auch aus Plastik. Diese Taschen verursachen früher oder später die gleichen Umweltprobleme wie ihre dünneren Vorgänger. Papier- oder Baumwolltaschen sind umweltfreundlicher, verbrauchen bei ihrer Herstellung aber Ressourcen und Energie. Nicht so die Boomerang-Bags. Sie haben bereits ein erstes Leben in unseren Wohnungen hinter sich und erhalten nun durch ein Upcycling zur Einkaufstasche ein zweites Leben.

Die Taschen sollten ursprünglich in den Gelnhäuser Geschäften als Ausleihtasche zur Verfügung gestellt werden: Wer für seinen Einkauf eine Tasche benötigt, nimmt sich eine Tasche mit. Wird diese nicht mehr benötigt, kann sie in einem der teilnehmenden Geschäfte wieder zurückgegeben werden. Corona-bedingt hat sich der BUND Gelnhausen dazu entschlossen vorerst auf die Nutzung als Ausleihtasche zu verzichten. Die bereits genähten Boomerang-Bags werden deshalb gegen eine kleine Spende direkt an alle Interessierten abgeben. Die eingehenden Spenden fließen in die lokale Arbeit des BUND Gelnhausen, z. B. in das Repair-Café oder in den Kauf von Pflanzen für die weiteren Umgestaltungsmaßnahmen am Gelnhäuser Ostkreisel.

Die Umsetzung ökologischer und nachhaltiger Projekte direkt vor Ort ist schon seit vielen Jahrzehnten das Ziel des BUND Gelnhausen. Engagierte ehrenamtliche Helfer, die in Gelnhausen etwas bewegen möchten, sind immer willkommen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo