Aktion "Weihnachtsfreude" für Albanien

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Weihnachtsfreude, wenn die Eltern schon an „normalen“ Tagen kaum wissen, wie sie eine sättigende Mahlzeit auf den Tisch zaubern sollen?

Wenn durch die Coronakrise das bereits geringe Einkommen auch noch weggefallen ist? Wenn keiner weiß, was das nächste Jahr bringen wird? Wenn außerdem die Trümmer der Erdbeben vor einem Jahr noch nicht ganz beseitigt sind, und die Erinnerungen bleiben? Sollte Weihnachten da nicht lieber abgesagt werden, wie (fast) alles andere dieses Jahr auch?

Natürlich nicht! Denn Weihnachtsfreude leuchtet gerade dort besonders hell, wo die Gegenwart vielleicht etwas düsterer ist als sonst: Weihnachtsfreude, weil die Familien nicht allein gelassen sind, sondern in Projekten des Partners von Helping Hands e.V. echte Hoffnung für die Zukunft erhalten. Weihnachtsfreude, weil die Mitarbeiter vor Ort in persönlichen Begegnungen Liebe und Wertschätzung weitergeben. Und Weihnachtsfreude auch deshalb, weil diese Mitarbeiter zum Weihnachtsfest ein Weihnachtspäckchen mitbringen können, ein Zeichen der Liebe und Hoffnung aus der Ferne, und zugleich dringend benötigte Lebensmittel und Hygieneartikel, die nicht nur Weihnachten zum Fest machen, sondern für mehrere Wochen „Weihnachtsfreude“ spenden.

Seit vielen Jahren sendet der Gelnhäuser Hilfsverein Weihnachtspäckchen nach Osteuropa; 2020 ist das Ziel Albanien. Um für möglichst viele Kinder und ihre Familien nach einem sehr harten Jahr Weihnachten trotzdem zum Fest werden zu lassen, möchte der Verein viele hunderte Weihnachtspäckchen Ende November auf die Reise schicken. Machen Sie mit? Zum Inhalt eines Päckchens gehört (bitte nicht von der Packliste abweichen!): 1kg Reis (kein Milchreis), 1kg Nudeln, 500g Kaffee (gemahlen und vakuumverpackt), 1 Tüte Gummibärchen, 3 Tafeln Schokolade (gerne größer als 100g), 2 Pakete Früchte- oder Kräutertee, 4 Röhrchen Vitamintabletten, 1 Shampoo, 2 Tuben Zahnpasta, 2 Zahnbürsten, 2 Stück Seife (bitte in Tütchen verpacken), 1 Deostift, 1 Handcreme, 10 Päckchen Taschentücher.

Bitte helfen Sie mit einer Transportspende von 3 Euro. Sie können die Gegenstände in einer Tüte direkt bei Helping Hands e.V. abgeben (im Bürotrakt der Kirche des Nazareners Gelnhausen, Frankfurter Straße 16–18, 63571 Gelnhausen; Bürozeiten: MO, MI, DO, FR, 9:00–13:00) oder an einer der folgenden Sammelstellen in Gelnhausen: Teekörbchen (Ziegelhauspassage), Frau Wolles Strickeria (Hainstraße 8, 63517 Rodenbach); jeweils zu den Geschäftszeiten (beachten Sie geänderte Öffnungszeiten).

Päckchen werden bis zum 15. November in Empfang genommen. Aufgrund aktueller Corona-Beschränkungen dürfen in manche Länder dieses Jahr keine Päckchen versandt werden. Mit einer Spende ermöglichen Sie, dass stattdessen vor Ort päckchenweise „Weihnachtsfreude“ gekauft und weitergegeben werden kann – z.B. in Bulgarien, Rumänien und Ungarn. Pro Päckchen wird ein Betrag von 25 Euro empfohlen (beinhaltet auch Verpackung, Transport vor Ort etc.). Eine Spende mit Vermerk „Weihnachtsfreude“ bitte an folgendes Konto überweisen: IBAN: DE56 5075 0094 0000 022394; BIC: HELADEF1GEL. Weitere Informationen online (https://helpinghandsev.org) oder per Telefon (06051 832892).

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2