A66/Gelnhausen: Pkw geht in Flammen auf

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntag um 19.12 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen West zu einem PKW-Brand auf die A66, zwischen den Anschlüssen Gelnhausen-Ost und Wächtersbach, alarmiert. Beim Eintreffen stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr begann direkt mit dem Löschen per Schnellangriff durch zwei Kameraden unter PA.

pkwwesta66flammen1.jpg

pkwwesta66flammen.jpg

Nachrückende Fahrzeuge sicherten die Einsatzstelle nach hinten weiter ab. Standstreifen und rechte Spur waren für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Im Anschluss reinigte die Feuerwehr die Fahrbahn. Nachdem das Fahrzeug auf dem Abschlepper verladen war, konnten die Kameradinnen und Kameraden zum Feuerwehrhaus zurückkehren.

Im Einsatz von uns befanden sich von der Feuerwehr LF10, PTLF4000, RW mit VSA, KdoW und KLKW sowie Autobahnpolizei und Abschleppdienst.

Text und Fotos: Feuerwehr Gelnhausen West