Filmpremiere: RUN vom Open Mind Ensemble

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwoch, 21.07.2021, präsentierte der Verein Queer* Main Kinzig im Kino Gelnhausen ein ganz besonderes Filmhighlight.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

openmindensem.jpg
openmindensem1.jpg

Gezeigt wurde der Film RUN vom Open Mind Ensemble - Theater gegen Ausgrenzung aus dem hessischen Karben. Der Trägerverein ist Literaturforum Karben e.V..

Mit Unterstützung vom Bund, dem Land Hessen, dem Wetteraukreis (Demokratie leben!), der Stadt Karben, Mainova und dem Mitgliedsverband Spiel&Theater- Werkstatt&Wohnung e.V sowie vielen weiteren Unterstützer:innen produzierte das ehrenamtliche Ensemble aus Laiendarsteller:innen mit kleinem Budget seinen ersten Kinofilm. Die Regie des Films, in dem es um sexuelle Vielfalt und Diversität geht, führten Oli Becker und Janine Karthaus. Die Geschichte: Leon (Yannik Arora) ist sich seiner sexuellen Orientierung zwar bewusst, fühlt sich aber nicht in der Lage darüber zu sprechen oder diese zu leben. Trotz der Hilfe seiner besten Freundin Lisa (Lara Göhlert), verfällt der junge Mann immer mehr seinen Ängsten und Vorurteilen gegenüber der Gesellschaft...

Ein roter Teppich, Sektempfang, Interviews mit Politik und dem Open Mind Ensemble sowie traumhaftes Wetter und die tolle Kulisse des Kinos machten die Premierenfeier im Main- Kinzig- Kreis zu einem wunderschönen bunten Abend und einem tollen Kinoereignis. Ein Gänsehautmoment war sicher auch die musikalische Darbietung des Sängers Johannes Rosbach, der den Titelsong des Films Schattenfänger von Patrick Bohlender live performte. Wer der Film gerne schauen möchte, kann auf der Internetseite des Open Mind Ensemble die jeweiligen Termine in ausgewählten Kinos finden https://www.open-mind-ensemble.de

Foto (von links): Grit Ciani (Frauen und Gleichstellungsbeauftragte des MKK), Yasmin Schilling (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt), Susanne Simmler (Erste Kreisbeigeordnete des MKK), Oli Becker (OpenMind Ensemble, Regie), Steve Euler (Steve´s Queer World und Vorstand Queer* Main- Kinzig) und Christoph Degen (Hessischer Landtagsabgeordneter, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag sowie Generalsekretär der SPD Hessen).

Foto: Open Mind Ensemble Karben.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!