Samtweich und messerscharf

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Kulturabteilung der Stadt Gelnhausen rückt im Rahmen der Veranstaltungen zum 400. Geburtstag von Johann Jakob Christoffel von Grimmelshausen dessen berühmte Frauenfigur „Courasche“ in den Fokus.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schauspielerin Jutta Seifert schlüpft an zwei Tagen in die Rolle dieser ersten Romanheldin der deutschsprachigen Literatur. Die Veranstaltungen am 25. und 26. September 2021 finden in beheizten Innenräumen statt. Es gibt noch Karten.

Als Ein-Frau-Show streift sich Schauspielerin Jutta Seifert das Kostüm von Grimmelshausens Courasche über und verzaubert und begeistert am 25. und 26. September 2021 ihr Publikum mit dieser unglaublich modernen Figur des Barockdichters. „Ihr werdet euch über mich verwundern“, prophezeit die Courasche ihrem Publikum, das Zeuge der ersten Heldin deutschsprachiger Literatur wird. Als Dreizehnjährige wird sie zum Schutz vor Vergewaltigung in Männerkleider gesteckt. Sie dient einem Rittmeister als Page, wird jedoch bei einer Rauferei als Mädchen enttarnt. Sie kommt als Edelhure zu Wohlstand, verschafft sich in den Schlachten reiche Beute, wird kühl berechnende Marketenderin und verliert ihr ganzes Geld. Sie schlägt sich listig, souverän und skrupellos durch die Wirren des Dreißigjährigen Krieges, sie lockt und feixt, samtweich und messerscharf, denn: Beute machen, ob Mann oder Mittel, das ist ihre Kunst - aber sie bereut nichts! Ein Leben voll Liebe, Kampf und der Gier nach Dukaten. Benachteiligung und Ungerechtigkeit bekämpft sie mit Bauernschläue, Mut und Draufgängertum. Sie schwebt in höchster Gefahr und führt trotzdem ein lustbetontes, weitgehend selbst bestimmtes Leben. Jutta Seifert lässt dieses „außergewöhnliche Weibsstück“ aus dem Roman von Grimmelshausen wieder lebendig werden. Die Courasche kommt am Samstag, 25. September, um 19 Uhr in der Kulturherberge, Schützengraben 5, (aufgrund der Witterung nicht wie ursprünglich geplant im Museumshof). Im Ticketpreis ist ein Imbiss enthalten. Am Sonntag, 26. September, tritt die Courasche um 11 Uhr in der Ehemaligen Synagoge, Brentanostraße 8, auf. Der Ticketpreis enthält ein kleines Frühstück.

Karten zum Preis von je 28 Euro pro Person (ermäßigt 26 Euro) gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Info, Obermarkt 8, Gelnhausen, Telefon 06051 830300 oder unter www.gelnhausen.de/tickets.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2