Gelnhausen: Zwei Mädchen nach ICE-Fahrt aufgegriffen

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am vergangenen Wochenende nahm die Bundespolizei Trier zwei Kinder aus dem Raum Gelnhausen am Hauptbahnhof Koblenz in Gewahrsam. Am Freitagnachmittag wurden zwei 11- und 12-jährige Mädchen aufgegriffen, welche zuvor mit dem ICE 926 unterwegs waren und gegenüber dem Zugbegleiter widersprüchliche Angaben zum Reiseziel machten.

Eine Kontaktaufnahme mit den Erziehungsberechtigten ergab, dass sie bereits bei der Polizei Gelnhausen vorstellig geworden waren und ihre Kinder als vermisst gemeldet hatten. Nach Rücksprache mit den Eltern und dem Jugendamt der Stadt Koblenz wurden die beiden Mädchen vorerst zur Jugendhilfe Koblenz-Arenberg verbracht.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2