Gelnhausen: Schelmenmarkt 2021 findet statt

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der traditionelle Schelmenmarkt in Gelnhausen kann in diesem Jahr stattfinden. Nachdem das größte Volksfest im Kinzigtal im vergangenen Jahr eine coronabedingte Zwangspause einlegen musste, ist in diesem Jahr eine Durchführung möglich. „Auch, wenn der Markt nicht in seinem gewohnten Umfang stattfinden kann, sind wir sehr glücklich, eine Lösung gefunden zu haben“, berichtet der 1. Vorsitzende Yannick Dudene.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

In konstruktiven und zielführenden Gesprächen mit dem Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises habe man verschiedene Möglichkeiten und schließlich eine Variante zur Durchführung ausgearbeitet. „Natürlich ist die Durchführung mit Auflagen verbunden. Jedoch sind wir guter Dinge, einen erfolgreichen Markt in Zusammenarbeit mit unseren Schaustellern, dem Stadtmarketingverein, den Institutionen und schließlich den Behörden abhalten zu können“, so Marktmeister Jakob Morkel.

Konkret wird die Anzahl der Festplätze von acht auf drei reduziert. Der Schelmenmarkt findet somit auf der Bleiche samt Escher, sowie der Müllerwiese, statt. Der Altstadtbereich bleibt in diesem Jahr außen vor. „Ganz klar, die Kulisse der Altstadt wird in diesem Jahr fehlen. Jedoch gibt es in diesem Bereich noch mehr Zuwege. Allein auf dem Obermarkt sind es acht an der Zahl. Deren Kontrolle ist nicht möglich“, analysiert Marktmeister Morkel. Auch die Dauer des Schelmenmarktes wurde angepasst. Das Volksfest startet nun am Mittwoch, den 06.10.2021 und endet wie üblich am Montag, den 11.10.2021. Traditionelle Veranstaltungen rund um den Schelmenmarkt, wie der Laternenumzug, das Luftballonfliegen oder das Höhenfeuerwerk fallen in diesem Jahr pandemiebedingt aus. „Auch, wenn wir einige Umstrukturierungen vornehmen müssen, sind wir guter Dinge, dass auch der 73. Schelmenmarkt für Stadt und Verein, Bürger und Gewerbetreibende sowie alle Gäste ein voller Erfolg wird“, so Vorstandschef Dudene abschließend. Am kommenden Mittwoch, den 29.09.2021, findet zudem eine Pressekonferenz zum Thema „Schelmenmarkt“ statt. Dabei soll neben der Vorstellung der Fahrgeschäfte auch das Hygiene- und Durchführungskonzept für den Markt behandelt und erläutert werden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!