Gelnhausen: Schwere Straftat am Gymnasium für Freitag angedroht

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Grimmelshausen Gymnasium in Gelnhausen wurde am Donnerstag die Ankündigung einer schweren Straftat für Freitag (17.12.2021) entdeckt. Wie die Polizei bestätigt, war eine entsprechende Nachricht auf der Jungen-Toilette gefunden worden, die diesem Sachverhalt zugeordnet werden kann. Konkrete Hinweise auf einen Anschlag oder ähnliches liegen laut Polizei aber bislang nicht vor.

Die Ankündigung soll mit einem Edding-Stift geschrieben und in der Toilette entdeckt worden sein. Was genau geschrieben wurde, wollte die Polizei nicht mitteilen. Allerdings habe der Personenkreis bereits eingegrenzt werden können, von dem die Nachricht möglicherweise kam. „Wir nehmen die Sache sehr ernst, Schüler und Lehrkräfte wurden sensibilisiert“, erklärte ein Polizeisprecher auf Anfrage.

Ermittelt werde wegen der Androhung einer Straftat. Die Polizei nahm am Donnerstag den Sachverhalt auf und kündigte an, auch am Freitag vor Ort zu sein. Der Unterricht am Grimmelshausen Gymnasium soll nach Plan verlaufen, Klassenarbeiten wurden allerdings verschoben.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2