CDU dankt Prof. Dr. David Lupton: „Die Stadt hat ihm viel zu verdanken“

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach 25 Jahren ehrenamtlicher Kommunalpolitik hat Prof. Dr. David Lupton 2021 seine kommunalpolitischen Ämter aus persönlichen Gründen niedergelegt.

luptonlitzinger az

Nachdem er bereits aus dem Ortsbeirat Mitte ausgeschieden war, dessen Vorsitzender er zuvor für knapp 15 Jahre gewesen ist, legte er schließlich auch sein Amt als Stadtrat nieder, welches er nach der Kommunalwahl vergangenen Jahres übernommen hatte.

David Lupton kam 1980 nach Gelnhausen und trat 1996 der CDU bei, kurz nachdem nichtdeutschen EU-Bürgern die Beteiligung an der Kommunalpolitik durch den Vertrag von Maastricht ermöglicht worden war. Seither war er mit großem Engagement kommunalpolitisch für die Menschen in der Barbarossastadt tätig. Er war Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes und Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Gelnhausen-Mitte. 1997 stand David Lupton erstmals auf dem Wahlvorschlag der CDU für die Stadtverordnetenversammlung, verpasste hier jedoch den Einzug in das Gremium. 2001 trat er erneut an und wurde hier – Kumulieren und Panaschieren wurde zwischenzeitlich in Hessen eingeführt – von Listenplatz 29 auf 19 vorgewählt und kam damit erstmals in die Stadtverordnetenversammlung.

Ein für Lupton besonders wichtiges Thema war stets der Bereich Umwelt. Als Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt und Forsten (2001-2006) lud er regelmäßig zu Waldbegehungen mit dem Forstamtsleiter und Förstern ein, um sich über die Entwicklungen vor Ort zu informieren. Er nahm sich ausführlich Zeit zur Behandlung der Sorgen der Bürgerinnen und Bürger, beispielsweise rund um das Thema Mobilfunk-Sendeanlagen. Ein für Lupton besonderes Projekt: Gemeinsam mit dem BUND wurde die Sammlung von Flaschenkorken zur Aufarbeitung im Epilepsiezentrum Kork in Kehl am Rhein eingeführt.

Von 2006 bis 2021 war David Lupton Ortsvorsteher in Gelnhausen-Mitte. Mit vielen öffentlichen Ortsbegehungen verschaffte sich Lupton mit dem Ortsbeirat ein Bild der Lage. Häufig war der Schwerpunkt hier die Verkehrssituation. Für besondere Themen wurden Sitzungen mit Experten möglichst vor Ort abgehalten, beispielsweise im Krankenhaus. Auf David Luptons Initiative hin wurde die jährliche Sauberkeitsaktion „Sauberes Gelnhausen“ im Stadtteil Mitte etabliert. Ein Herzensanliegen Luptons war das Projekt „Stolpersteine“ zum Gedenken an die Opfer des NS-Regimes in Gelnhausen. Seit dem Frühjahr 2008 war dies über viele Jahre ein gemeinsames Projekt des Ortsbeirates und der Interessengemeinschaft Stolpersteine. Die Idee zur Umsetzung dieses Projekts kam seinerzeit von seiner Ortsbeiratskollegin Rosi Bartel (SPD) und traf dabei sofort überall auf Unterstützung. Maßgebend für den Erfolg waren die profunden Recherchen der Historikerin Christine Raedler.

Nach seinem Ausscheiden aus dem Ortsbeirat fungierte David Lupton als ehrenamtlicher Stadtrat in Gelnhausen. Für seine langjährige und engagierte kommunalpolitische Arbeit wurde Prof. Dr. David Lupton am 16. Mai 2013 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Christian Litzinger, Vorsitzender der CDU Gelnhausen, würdigt Luptons jahrzehntelangen Einsatz: „David Lupton war ein leidenschaftlicher Kommunalpolitiker durch und durch. Mit Kraft und Hingabe hat er sich innerparteilich für die CDU sowie überparteilich für die Menschen unserer Heimat eingesetzt. Mit klugem Verstand und seiner ausgeglichenen und besonnenen Art und Weise hat er viele politische Entscheidungen in Gelnhausen federführend mitgestaltet und sich dabei die Anerkennung und den Respekt der Menschen erworben. Wir danken David Lupton für sein herausragendes Engagement in den zurückliegenden Jahren, wünschen ihm alles Gute für die Zukunft und freuen uns, dass er uns auch außerhalb eines kommunalpolitischen Amtes weiterhin helfend und beratend zur Seite stehen wird.“


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2