Helping Hands sammelt Spenden für Ukraine

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit über 30 Jahren arbeitet Helping Hands e.V. mit Partnern in der Ukraine und den Anliegerstaaten. Mehrere paXan-Jungerwachsenen-Teams aus dem Main-Kinzig-Kreis und anderen Teilen Deutschlands haben sich dort bereits eingesetzt.

Doch das Chaos der letzten Tage stellt die Einwohner und die Partner vor ganz neue Herausforderungen.

Bisher konzentrierten sie sich auf Kinder, vernachlässigte Familien und behinderte Menschen. Sie vermitteln Drogen- und Alkoholabhängigen einen neuen Anfang. Und sie bringen den Menschen auf verschiedenste Weise Hoffnung.  Jetzt fragen sie sich, wie es weitergeht. Sie alle und die Partner in den Nachbarländern befürchten das Schlimmste.

Hunderttausende Verletzte, Vertriebene und Flüchtlinge hoffen auf unsere helfenden Hände. Doch selbst nach Ende der Kampfhandlungen wird die Not nicht über Nacht verschwinden. Deshalb geht es darum, wirkungsvoll zu helfen und langfristige Perspektiven zu vermitteln. Darauf konzentriert sich Helping Hands seit vielen Jahren. Die jahrzehntelange Zusammenarbeit mit den Partnern vor Ort unterstreicht: Sie werden Wege finden, um verzweifelten Menschen eine echte Perspektive zu geben – und zwar unabhängig von der politischen Situation.

Helping Hands bittet dafür um Gaben unter dem Stichwort „Ukraine-Krise“, Konto: Kreissparkasse Gelnhausen, IBAN DE56 5075 0094 0000 022394. So soll den Menschen mitten im Chaos Mut vermittelt und langfristig Zukunft geschenkt werden!


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2