Graffiti Wand an Beruflichen Schulen: „L’Europe c’est moi“

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Europawoche 2022 für das Land Hessen im Jahr der Jugend  hat die Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Lucia Puttrich (CDU), mit Graffiti Aktion L’Europe c’est moi* auf der Gelände von Berufliche Schulen Gelnhausen feierlich Anfang der Woche eröffnet.

putrichberuflic az

putrichberuflic az1

putrichberuflic az2

putrichberuflic az3

Die Graffiti Wand die 11 m Langst ist von Künstlerinn Sanja Zivo für die Berufliche Schulen Gelnhausen und Partnerschule aus Tschechien Střední průmyslová škola, Obchodní akademiein konzipiert, um durch die Kunst den Jugendlichen die unterschiedlichen kulturellen und sozialen Hintergrund haben die Möglichkeit zu bieten die Fragen der gesellschaftlichen und politischen Themen des europäischen Zusammenlebens künstlerisch auszudrücken.

„Es ist genau richtig, gemeinsam ein Zeichen zu setzen.“ Mit diesen Worten hat die Staatsministerin Lucia Puttrich zusammen mit Künstlerin Sanja Zivo den ersten von vielen Elementen auf der Graffiti Wand „L’Europe c’est moi“ mit der Sprühdose gesetzt. Die anwesenden Gäste und Jugendlichen der Schule haben dann anschließend mit von Schüler*innen selbstgestalteten Schablonen zum Thema Europäische Union und ich mittendrin - meine Identität und Zukunft an der Graffitiwand L’Europe c’est moi*  mit Spraydosen weiter gestaltet.  Und so auf kreative Weise europäische Werte künstlerisch ausgedrückt. 

Weitere Info: https://europanetzwerk.hessen.de/veranstaltungen/leurope-cest-moi-europa-das-bin-


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2