Bücherschrank in Gelnhausen-Mitte endlich errichtet

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die CDU Gelnhausen freut sich, dass nach vielen Jahren des Wartens endlich der schon lange erwartete Bücherschrank in Gelnhausen-Mitte aufgestellt worden ist.

Seinen Platz hat die ehemalige Telefonzelle, die nun für die Bücherfreunde zum Treffpunkt umgebaut worden ist, im Hof vor der Stadtbibliothek. Bereits 2015 hatte der Ortsbeirat Mitte ein entsprechendes Projekt befürwortet. Nachdem danach jedoch einige Jahre nichts geschah, organisierte die CDU Gelnhausen 2017 auf Eigeninitiative zwei ausgemusterte Telefonhäuschen und sorgte für die Lieferung zum Betriebshof. Das erste Telefonhäuschen wurde als Bücherschrank schließlich in Haitz aufgestellt. In Mitte dauerte es jedoch noch einige Zeit länger, bis die Idee Wirklichkeit wurde, und es bedurfte zwischenzeitlich einiger Nachfragen, bis nun endlich der Erfolg vermeldet werden konnte.

CDU-Fraktionsvorsitzender Christian Litzinger und Ortsvorsteherin von Gelnhausen Mitte, Nina Stenzel, sagen hierzu: „Wir freuen uns, dass der Bücherschrank endlich in Mitte einen Platz gefunden hat und Literaturfreunde von nun an hier Bücher austauschen können. Unser Dank geht an dieser Stelle an den Betriebshof, der die Aufstellung übernommen hat.“

Litzinger und Stenzel nutzten bei ihrem Besuch des neuen Bücherschrankes die Gelegenheit und steuerten selbst einige Werke zur Auswahl hinzu.

buchschranklitz az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2