Neuer Zweck für alte Feuerwehrstützpunkte

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In einem Antrag von CDU, Bürger für Gelnhausen und FDP setzen sich die drei Fraktionen dafür ein, dass die alten Feuerwehrstützpunkte in Haitz und Höchst, die nach der Inbetriebnahme des neuen gemeinsamen Standortes der Feuerwehr Gelnhausen-Ost nicht mehr genutzt werden, zukünftig als Vereinsräume zur Verfügung gestellt werden.

Die Fraktionen wollen, dass die Fahrzeughallen zukünftig als Lagerhallen und die Versammlungsräume beispielsweise für Vorstandsitzungen von den Vereinen genutzt werden können. Ein Konzept zur Finanzierung und Instandhaltung soll vom Magistrat in Zusammenarbeit mit dem Haupt- und Finanzausschuss sowie den Vereinen erstellt werden.

Christian Litzinger, Fraktionsvorsitzender der CDU, sagt hierzu: „Durch Treffen mit verschiedenen Vereinsvorsitzenden wissen wir, dass mehrere Vereine Bedarf an Lager- und Versammlungsräumlichkeiten in Haitz und Höchst haben. Auch besteht akuter Bedarf an kurzfristigen Tagungs- und Sitzungsmöglichkeiten. Da die Stadt für die Liegenschaften keine anderweitige Nutzung vorgesehen hat, wäre diese Neuwidmung eine Unterstützung mit geringem Aufwand und ein riesiger Zugewinn für unsere Vereine.“

"Eine potenzielle andere Entwicklungen der Standorte, zum Beispiel durch privaten Wohnungsbau, brächten der Stadt im aktuellen Immobilienmarkt nur einen verhältnismäßig geringen einmaligen Erlös. Die Nutzung durch die Vereine hingegen bringt dauerhaft einen großen gesellschaftlichen Nutzen für die Gemeinschaften vor Ort.", ergänzt Kolja Saß Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion in der Gelnhäuser Stadtverordnetenversammlung die Beweggründe seiner Fraktion.

 Jochen Zahn, Fraktionsvorsitzender der Bürger für Gelnhausen ergänzt: „Ich weiß aus eigener Erfahrung wie schwierig es immer wieder ist, geeignete Räumlichkeiten zu finden. Da aktuell seitens der Stadt keine Pläne für eine alternative Nutzung vorliegen, drängt sich unser Vorschlag geradezu auf. Zunächst soll ein Kosten-Nutzen-Konzept aufgestellt werden, um unnötige finanzielle Belastungen zu vermeiden.“  


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2