Gelnhausen: Versuchter Raub im Colemanpark

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einem etwa 1,80 Meter großen und maskierten Räuber sucht derzeit die Kriminalpolizei in Gelnhausen, nachdem dieser am Montagvormittag am "Coleman-Park" in der Freigerichter Straße in Gelnhausen versucht hatte, einem 14-Jährigen gewaltsam Bargeld abzunehmen, jedoch letztlich leer ausging. Gegen 11.15 Uhr war der Jugendliche im Bereich eines Supermarktes von dem Unbekannten aufgefordert worden, sein Geld auszuhändigen.



Nach einem kurzen Wortwechsel schlug und trat der mit schwarzer Lederjacke, schwarzer Cargohose und schwarzen Nike-Sneakern bekleidete Täter dann auf den 14-Jährigen ein. Nach einem kurzen Gerangel ließ der Räuber von ihm ab und suchte das Weite in Richtung Frankfurter Straße.

Weitere Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 06051 827-0 entgegen.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2