Gelnhausen: Einbrüche in Einfamilienhäuser

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Einmal hatten sie Erfolg, einmal nicht: Unbekannte waren am Dienstagabend in der Burgstraße in Gelnhausen offensichtlich auf Diebestour, wobei sie es auf zwei Einfamilienhäuser abgesehen hatten. Den Feststellungen der Polizei zufolge hatten die Langfinger zunächst ein Anwesen mit 30er-Hausnummer angegangen, indem sie dort eine rückwärtige Terrassentür öffneten und in das Haus eindrangen.



Dort entwendeten sie Bargeld aus einer Geldkassette und schlichen sich davon, ehe sie in der Nachbarschaft wohl erneut zuschlagen wollten: In einem Haus mit 20-Nummer warfen sie gegen 19.50 Uhr mithilfe eines Hammers den Glaseinsatz einer Tür ein (Schaden rund 200 Euro).

Dies bemerkten jedoch die anwesenden Bewohner und verständigten umgehend die Beamten. Bei deren Eintreffen waren die ungebetenen Gäste jedoch bereits verschwunden. Die Polizei prüft nun einen Tatzusammenhang und bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 06051 827-0.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2