Gelnhausen: CDU-Bürgermeister Litzinger holt CDU-Fraktionschef Kiwitz ins Rathaus

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Spannende Personalie im Rathaus der Barbarossastadt Gelnhausen: Im März wurde ein Mitarbeiter für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gesucht, jetzt steht fest, wer diese Stelle bekommt und zukünftig im Team von Pressesprecherin Elke Weigelt arbeiten wird. Ausgewählt wurde Marc André Kiwitz, aktuell Fraktionsvorsitzender der CDU in der Stadtverordnetenversammlung von Gelnhausen und somit Nachfolger von Christian Litzinger an der Fraktionsspitze, der nach seiner Wahl zum Bürgermeister eben diese Ausschreibung in die Wege geleitet hat.



Dass Kiwitz diesen Posten bekommt, wandert seit Tagen als Gerücht durch die Barbarossastadt, die Redaktion hat daher bei Bürgermeister Litzinger nachgefragt, der die Fragen auch prompt beantwortet hat.

Ist es richtig, dass Herr Kiwitz am 01.06.2024 seinen Dienst bei der Stadt Gelnhausen antreten wird?
Christian Litzinger: "Das ist richtig."

Was sind seine Aufgaben bei der Stadt Gelnhausen?
Litzinger:
"Seine Aufgabenschwerpunkte orientieren sich an der öffentlichen Ausschreibung. Die Außendarstellung der Stadt Gelnhausen und die Information der Bürgerinnen und Bürger sind Hauptaufgaben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Das Erstellen von Texten, insbesondere für den Bürgermeister, die redaktionelle Arbeit im Bereich der Homepage der Stadt Gelnhausen und die Mitarbeit an der Vorbereitung und Durchführung von Sonderprojekten gehören ebenso dazu."

Welche Qualifikation weist Herr Kiwitz für diese Aufgaben vor?
Litzinger:
"Für die Stelle wurde ein gesetzeskonformes Auswahlverfahren durchgeführt. Bei Stellenbesetzungsverfahren folgt die Stadt Gelnhausen dem Grundsatz der Bestenauslese. So auch in diesem Fall. Um die Persönlichkeitsrechte von Marc Andrè Kiwitz zu wahren, machen wir von Arbeitgeberseite an dieser Stelle keine weiteren Angaben zur Qualifikation und zum Werdegang unseres neuen Mitarbeiters. Selbstverständlich werden alle Anforderungen erfüllt."

Wird Herr Kiwitz sein Amt als CDU-Fraktionsvorsitzender in der Stadtverordnetenversammlung von Gelnhausen behalten?
Litzinger:
"Die Hessische Gemeindeordnung gibt klare Richtlinien für die Ausübung politischer Ämter für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im öffentlichen Dienst vor. Daran hält sich die Stadt Gelnhausen in ihren Stellenbesetzungsverfahren. Darüberhinausgehende Fragen müssten Sie persönlich an Herrn Kiwitz als Privatmann und Mandatsträger direkt richten."

Hatten Sie Bedenken, Ihren Nachfolger an der Spitze der CDU-Fraktion zukünftig in den Dienst der Stadt Gelnhausen zu stellen?
Litzinger:
"Nein."


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2