Kirche des Nazareners Gelnhausen: Neuer Pastor Larry Tabert eingeführt

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntag, 9. Juni, feierte die Kirche des Nazareners in Gelnhausen die Einführung eines zweiten Pastors. Pastor Larry Tabert wird das Team in Zukunft verstärken.



Tabert beendet derzeit noch seine Studien an der Freien Theologischen Hochschule. Er wird im Oktober mit einem Master of Arts in Evangelischer Theologie absolvieren und die Gemeinde ab dann mit einer Vollzeitstelle unterstützen. Der 27-Jährige ist in Fulda geboren und aufgewachsen. Er geht gerne in der Natur spazieren, probiert Neues aus und freut sich an gutem Kaffee.

Für seinen Dienst wünscht sich Pastor Tabert, dass er Menschen helfen kann, eine Erfahrung mit Gott zu machen. „Besonders auf meinem Herzen liegen Menschen, die Gott gegenüber skeptisch eingestellt sind. Es wäre toll, wenn sie eine Begegnung mit Gott haben!“, wünschte sich Tabert. Dabei prägt ihn eine Liebe zur Bibel und zu den Menschen, denen er dienen möchte. Sein persönlicher Glaube ist ihm sehr kostbar.

Pastor Berko Hunaeus hieß seinen neuen Kollegen am Sonntag herzlich willkommen. „Es ist ein großes Privileg, dass wir in einer Zeit des Nachwuchsmangels in Kirchen ein Team aus zwei jungen Pastoren sein dürfen“, sagte er im Rahmen des Gottesdienstes.

Gottesdienste der Gelnhäuser Kirche des Nazareners finden jeden Sonntag um 10.30 Uhr statt. Die Livestream-Gottesdienste findet man auf folgender Seite: www.kdngelnhausen.de/live

Wer einen Gottesdienst verpasst hat, kann die letzten Gottesdienste auf diesem Link finden: https://www.youtube.com/c/KirchedesNazarenersGelnhausen

larrytabert az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2