Stadtbusverkehr länger beeinträchtigt: Straßeneinbruch in Stadtschreiberei

Gelnhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Stadtbusverkehr in der Gelnhäuser Altstadt (Linien MKK-61 und MKK-62) ist aufgrund aktueller Ereignisse nicht mehr nur von der Vollsperrung der Kuhgasse betroffen (wir berichteten).

Anzeige


Aufgrund eines Straßeneinbruchs (schadhafte Stelle) in der „Stadtschreiberei“ in Gelnhausen-Mitte muss auch diese Straße wegen dringender Baumaßnahmen gesperrt werden. Dadurch verlängert sich der Zeitraum, in dem der Stadtbusverkehr eingeschränkt ist, um einige Tage. Fahrgäste werden gebeten, die Aushänge zu beachten.

Die Haltestellen Obermarkt, Untermarkt und Kapellenweg können ab sofort bis voraussichtlich 8. Juli 2024 nicht angefahren werden. Für die Haltestelle Kapellenweg wird in der Heinrich-Mahla-Straße in Höhe der Hausnummer 14 eine Ersatzhaltestelle eingerichtet, teilt die Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig mit.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2