„Brennt Elektroroller“, meldete die Leitstelle Main-Kinzig am frühen Montagabend und schickte die Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Großkrotzenburg in die Taunus Straße. Der brennende Roller war bereits von aufmerksamen Nachbarn gelöscht worden. Die Feuerwehr übernahmen die Nachlöscharbeiten und diese gestalteten sich schwierig.

Nachdem der Haupt- und Finanzausschuss mit den Stimmen von CDU und Grünen die Beendigung des Pachtvertrages zum Jahresende beschlossen hatte, stellte die SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung einen Dringlichkeitsantrag, um den Weiterbetrieb auf der Grundlage des Vorschlags des Gemeindevorstands zu erreichen.

Gemäß § 7 der Satzung der Jagdgenossenschaft Großkrotzenburg wird zur nächsten Jagdgenossenschaftsversammlung (Jagdjahr: 01.04.2019 bis 31.03.2020) für Mittwoch, 30. September 2020, um 20.00 Uhr in die Gaststätte Taunusstuben (Hessler) eingeladen.

Wenn auf dem Einsatzmonitor das Stichwort “Ausgelöster Heimrauchmelder” erscheint, dann muss es sehr schnell gehen, denn oftmals ist nur wenig über die genaue Lage am Einsatzort bekannt und im schlimmsten Fall könnte auch Menschenleben in Gefahr sein.

Nach mehrjähriger Bewerbung gehört nun auch Großkrotzenburg zu den glücklichen Kommunen, die aus den Händen der Verkehrswacht ein so genanntes Dialog-Display in Empfang nehmen konnten.

Unterkategorien

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2