Unter Einhaltung aller notwendigen Abstands- und Sicherheitsregeln fand am vergangenen Freitag in alter Manier die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins „Förderverein Freiwillige Feuerwehr  Großkrotzenburg e.V.“ und die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde  Großkrotzenburg im Feuerwehrhaus am Anne-Frank-Platz statt.

Bürgerschaftliches Engagement wird bei den Wassersportfreunden Großkrotzenburg groß geschrieben: Um das kommunale Hallenbad vor der endgültigen Schließung zu retten, fanden sich im Jahr 2002 wassersportbegeisterte Bürgerinnen und Bürger zu einem Verein zusammen und betreiben die Schwimmhalle seitdem in Eigenregie.

Die Fraktionen von Initiative, CDU, KG, FDP und SPD begrüßen, dass Bürgermeister Thorsten Bauroth (parteilos) seinen rechtlichen Widerspruch gegen die in der Gemeindevertretersitzung vom 16.07.2021 von allen Fraktionen gemeinsam vorgelegte und einstimmig beschlossene Resolution zurückgezogen hat.

Die Initiative Zukunftssicheres Großkrotzenburg nominiert Marcus Rosen in ihrer Mitgliederversammlung einstimmig zum Kandidaten bei der anstehenden Bürgermeisterwahl am 06.03.2022. Bei der Mitgliederversammlung der Initiative waren sich die 21 Anwesenden Mitglieder einig: „Marcus Rosen ist unser Mann“.

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2