St. Vinzenz-Kindergarten: Abschied von den Schwestern

Großkrotzenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit Beschluss der Gemeindevertretung am 10. Mai 2019 wurde die sehr lange Zusammenarbeit mit dem Haus der barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Fulda für den Betrieb der Kinderbetreuungseinrichtung in der Lange Straße nicht mehr verlängert.

vinzenzendegrossk.jpg

Mit Beginn des Kindergartenjahres 2019/2020 wird der bisherige Träger von der Kinderzentren Kunterbunt gGmbh, Nürnberg, als neuen Träger abgelöst. Dies veranlasste Herr Bürgermeister Thorsten Bauroth sich von der Generaloberin, Frau Schwester Birgit Bohn, persönlich zu verabschieden. Hierbei wurde von beiden Seiten die vertrauensvolle und verlässliche Zusammenarbeit in der Vergangenheit hervorgehoben. „Wichtig ist, dass die Kinder weiter in der Einrichtung, in der gewohnten Umgebung, von den ihnen vertrauten Erzieherinnen, betreut werden und in ihrer weiteren Entwicklung umfassend gefördert werden“, so Frau Schwester Birgit Bohn.

„Ich bin ebenso sehr froh darüber, dass überwiegend alle Mitarbeiterinnen der Einrichtung den Weg zum neuen Träger Kinderzentren Kunterbunt gGmbH, mitgehen werden“, so Bürgermeister Thorsten Bauroth abschließend. Als kleine Erinnerung an die Maingemeinde wurde ein Fensterbild in Form des Großkrotzenburger Orts- wappens dem Mutterhaus überreicht. Mit den beiderseitigen besten Wünschen für die Zukunft wurde das gemeinsame Treffen beschlossen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!