Neujahrsempfang des fach-werk hhg Großkrotzenburg

Großkrotzenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu einem Neujahrsempfang lud der Vorstand von fach-werk hhg Großkrotzenburg Anfang Februar in die "Babbelstubb" des Heimat- und Geschichtsvereins.

fachwerkneujahr.jpg

Geladen waren Vertreter aus Vereinen, Politik, Verwaltung, Kirchen und nicht zuletzt Gewerbe und Handel. Bevor es zum kommunikativen Austausch in entspannter Atmosphäre kam, eröffnete Vorstandsmitglied Ute Bergmann mit einem kurzen Grußwort die Veranstaltung und begrüßte die Gäste. Als Redner konnte Herr Stephan Loquai gewonnen werden, der in einem interessanten Vortrag über seine Erfahrungen mit der Fairtrade-Kampagne in Rodenbach berichtete. Ein spannendes Thema für alle Anwesenden, da es ja auch in Großkrotzenburg die Bestrebung gibt, zur Fairtrade-Gemeinde zu werden.

Unter den Gästen befanden sich unter anderem der Vorsitzende der Gemeindevertretung Bernd Kurzschenkel (FDP) und Karl Pitterling (SPD) vom Gemeindevorstand. Ein großes Dankeschön geht an den Heimat- und Geschichtsverein Großkrotzenburg für die Gastfreundschaft (insbesondere an Museumsleiter Ralf Eltner für seine tatkräftige Hilfe), an Andreas Peschel ("Appelsche", Bahnhofstr. 23) für die leckeren Getränke und an Vorstandsmitglied Ute Böning für den selbstgebackenen Kuchen!

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS