Großkrotzenburg: Sechsjähriger Junge von Hund gebissen

Großkrotzenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein sechsjähriger Junge ist am Sonntagnachmittag von einem Hund im Bereich der Mainwiesen in Großkrotzenburg gebissen worden. Die Polizei in Großauheim bittet nun Zeugen, die etwas von dem Geschehen mitbekommen haben, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 06181 9597-0 zu melden.

Nach ersten Erkenntnissen war der Bub gegen 17.40 Uhr auf seinem Fahrrad unterwegs, während ihn seine Eltern zu Fuß auf dem Mainradweg begleiteten. In Höhe der Staustufe sei er dann von einem Hund, der in Begleitung seines "Herrchen" Schafe und eine Ziege hütete, gebissen worden.

Der Junge musste anschließend ärztlich in einem Krankenhaus versorgt werden. Da sich zum Zeitpunkt des Vorfalls noch weitere Personen im Bereich des Mainradweges aufhielten, schließt die Polizei nicht aus, dass vorbeikommende Spaziergänger oder Radfahrer etwas mitbekommen haben.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner