6.000 Quadratmeter brennen in Großkrotzenburg

Großkrotzenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Flächenbrand an der Gemarkungsgrenze zu Großauheim beschäftigte am Montagmittag eine Vielzahl von Einsatzkräften in Großkrotzenburg. Bereits auf Anfahrt konnte eine massive Rauchentwicklung im Bereich Wasserturm/ehemalige Kasernen gesichtet werden. Nach einer ersten Erkundung wurde von der Feuerwehr Großkrotzenburg ein Brand auf einer Fläche von circa 6.000 qm festgestellt.

flaechengrossk.jpg
flaechengrossk1.jpg
flaechengrossk2.jpg
flaechengrossk3.jpg
flaechengrossk4.jpg
flaechengrossk5.jpg
flaechengrossk6.jpg

Schnell war klar, dass weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr Großauheim und Feuerwehr Hanau zum Einsatz nachgefordert werden müssen. Mit mehreren Strahlrohren konnte das Feuer abgelöscht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Nach dem Abschluss der Nachlöscharbeiten wurde der Einsatz nach circa zwei Stunden wieder beendet.

Text und Fotos: Feuerwehr Großkrotzenburg

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner