Heinz Koob feierte 90. Geburtstag

Großkrotzenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Sport-Tanz- und Ringverein gratulierte am 5. Oktober seinem Vereinsmitglied Heinz Koob recht herzlich zu seinem 90. Geburtstag.

heinzkoob.jpg

Corona bedingt durfte der 1. Vorsitzende Manfred Jung nur mit genügend Abstand und mit Mundschutz Heinz Koob die Vereinsglückwünsche überbringen. Koob trat am 01.01.1951 in den damaligen Stemm- und Ringverein ein, der nach dem Krieg im Jahr 1949 wieder neu gegründet wurde. Die ersten Wettkämpfe wurden bereits 1951 im Main-Spessartkreis ausgetragen. Auch unter Teilnahme von Koob , der bis Anfang der 60iger Jahre aktiver Ringer war.

Danach engagierte er sich weiterhin für den Verein: bei den samstäglichen Vereinskämpfen half er beim Auf- und Abbau der Matten und zusammen mit Georg Gach und Leo Schroth kümmerte er sich um die Pflege des Vereinsgeländes.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!