Wahl des Pfarrei-Rates der katholischen Pfarrei St. Klara und Franziskus

Großkrotzenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die zum 1. Januar 2021 neu gegründete Katholische Pfarrei St. Klara und Franziskus in Hanau  und Großkrotzenburg ruft für Samstag, 19.06.2021 und Sonntag, 20.06.2021 zur ersten Wahl eines gemeinsamen  Pfarrei-Rates (vormals Pfarrgemeinderat genannt) auf.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

wahlpfarreirat.jpg

Sein Auftrag ist es, das pastorale Leben in der Gesamtpfarrei mit ihren Kirchorten zu koordinieren und zu inspirieren.

In einem persönlichen Brief an jeden der fast 13.800 Wahlberechtigten ab 16 Jahren beschreibt der Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber die Wahl als „wichtigen Schritt zu einer gemeinsamen Identität“ und hebt die Wichtigkeit des neuen gemeinsamen Gremiums „für das Wachstum der neuen Pfarrei“ hervor. Der zukünftige Pfarrei-Rat, für den  Kandidaten aus allen früheren Pfarreien kandidieren, wird aus 15 gewählten Mitgliedern, anteilig aus den fünf Altpfarreien (je 4 aus Mariae Namen und St. Jakobus, 3 aus St. Laurentius, je 2 aus Hl. Geist und St. Josef) bestehen.

Hinzu kommen der leitende Pfarrer, eine Gemeindereferentin, die stellvertretende Verwaltungsratsvorsitzende und eventuell kooptierte Mitglieder. Die muttersprachlichen Gemeinden entsenden je einen Delegierten. Für die Kirchorte (ehemaligen Pfarreien) Mariae Namen mit Hl. Geist und St. Josef (Innenstadt), St. Jakobus (Großauheim) und St. Laurentius (Großkrotzenburg) wird der Pfarreirat für die Koordination am jeweiligen Kirchort Kichenteams von mindestens 5 Personen beauftragen. Die Amtszeit des Pfarreirates endet mit der bistumsweiten Neuwahl der pastoralen Gremien im November 2023.

Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder ab 16 Jahren, die seit mindestens drei Monaten in der Pfarrei wohnen.  Eltern können auf Grund des Familienwahlrechts für ihre Kinder unter 16 Jahren wählen. Die Wahllokale sind an den jeweiligen Kirchorten, St. Laurentius, Großkrotzenburg, St. Jakobus, Großauheim, St. Josef, Heilig Geist und Mariae Namen in Hanau vor und nach den Gottesdiensten unter den geltenden Hygienevorschriften geöffnet. Die Briefwahlunterlagen werden auf Antrag zugestellt. Nähere Informationen sind in den Schaukästen der  Kirchorte und auf www.katholische-kirche-hanau-großkrotzenburg.de  

Foto: Das Logo der Pfarrei.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2