Gesprächsrunde mit SPD-Bundestagskandidat Lennard Oehl

Großkrotzenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Lennard Oehl, Kandidat der SPD im Wahlkreis für den Bundestag, lädt am 13. August um 19 Uhr zu einer ungezwungenen Gesprächsrunde in das "Haus am See" in Großkrotzenburg ein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

"Der lockere Gesprächskreis bietet eine gute Gelegenheit, den 27-jährigen Datenbankdienstleister aus Nidderau kennen zu lernen. Seine Kandidatur ist ein Angebot an alle Generationen zur Zusammenarbeit auf Augenhöhe, gleichzeitig ist sie aber auch ein Signal, dass junge Menschen im kommenden Bundestag vertreten sein werden", so Karl Pitterling von der Großkrotzenburger SPD.

Und weiter: "Lennard Oehl steht für einen Politikstil, der ehrlich und direkt auf den Punkt kommt, der gleichzeitig aber auch klar und sachlich bleibt. Deshalb darf man auf anregende Gespräche gespannt sein."



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2