Referat von Aloys Lenz: „75 Jahre Bundesland Hessen – Die Entstehung eines neuen Staates°

Großkrotzenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Fünf Monate nach Kriegsende 1945 proklamierte die amerikanische Militärregierung innerhalb ihrer Besatzungszone einen neuen „Staat“: „Großhessen“, die Vereinigung dreier bisher historisch eigenständiger hessischer Gebietskörperschaften.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schon am 1. Dezember 1946 stimmte die Bevölkerung – als erste auf deutschem Boden – über eine neue Verfassung und einen neuen Landtag ab. Erst drei Jahre später wurde das neue Land „Hessen“ Bestandteil einer größeren staatlichen Einheit, der „Bundesrepublik Deutschland“, Rechtsnachfolgerin des untergegangenen „Deutschen Reiches“. Damit beginnt eine spannende Entwicklung.

Eine intensive, kritische und inhaltsreiche Schilderung der Geschichte dieses neuen Bundeslandes, aber auch ein zusammenfassender Blick zurück bis zu territorialen Entstehung des Landes im Mittelalter sind Gegenstände des Referats. Persönliche Begegnungen mit politischen Repräsentanten und einzelne erlebte Episoden erhellen die Hintergründe staatlichen Handelns der letzten Jahrzehnte. Aloys Lenz wird in einer Power-point-Präsentation die Thematik analysieren und darstellen. Veranstalter des Vortrags ist die Kreisvolkshochschule, Bildungspartner Main-Kinzig.

Referat von Aloys Lenz: „75 Jahre Bundesland Hessen – Die Entstehung eines neuen Staates° am Mittwoch, dem 27. Oktober 2021, 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Bahnhofstr. 3 in Großkrotzenburg.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2