Anzeige
Anzeige
Anzeige

wasserimkgrossk_az.jpg

Während andere Eltern ihre Kinder zuhause in Ruhe fertig machten, organisierten die Kameradinnen und Kameraden auf der Anfahrt den normalen Morgen telefonisch. An der Einsatzstelle zeigte sich schnell, dass Wasser aus einer defekten Leitung in den Keller strömte. Die Leitung wurde durch die Gemeindewerke abgeschiebert.

Mittels zwei I-Saugern wurde das Wasser beseitigt. Der Einsatz war nach etwa zwei Stunden beendet.

Text und Foto: Freiwillige Feuerwehr Großkrotzenburg



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2