Hohe Ehrung für Ulrich Fischer

Großkrotzenburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Deutsche Feuerwehr Ehrenkreuz in Gold erhielt Ulrich Fischer im Rahmen der Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbands des Main-Kinzig-Kreises.

Eine nicht alltägliche Ehrung erhielt Ulrich Fischer für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen in Deutschland: Das Deutsche Feuerwehr Ehrenkreuz in Gold. Verbandsvorsitzender Werner Baier würdigte Ulrich Fischers herausragende Verdienste: “Uli widmete sich viele Jahre als Kreisausbilder der Ausbildung junger Feuerwehrleute.” So seien viele junge Feuerwehrkameraden und -kameradinnen durch seine Schule gegangen.

Auf Bundes- und Landesebene war Ulrich Fischer in Ausschüssen und Arbeitsgruppen tätig. Noch heute ist er als Geschäftsführer des Hessischen Werkfeuerwehrverbandes aktiv. “Das alles hier aufzuzählen, würde den Rahmen der Veranstaltung sprengen”, sagte Werner Baier. Natürlich hat Ulrich Fischer auch seine eigene Wehr maßgeblich mitgestaltet: So war er viele Jahre als Ausbilder in der Großkrotzenburger Feuerwehr tätig. Als Gruppen-, Zug- und Verbandsführer leitete er so manchen Einsatz in und um Großkrotzenburg. Lange Jahre war er im Feuerwehrausschuss und im Vorstand des Fördervereins tätig.

“Wir sind stolz darauf, dass Uli zu unserer Feuerwehr gehört”, sagte Gemeindebrandinspektor Michael Thieroff. “Wir hoffen, dass Uli uns auch im ‘Feuerwehrruhestand’ noch lange aktiv treu bleibt.”

fischergrosskgeehrt az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2