Großkrotzenburg: Ehemaliges Hotel in Flammen

Foto: 5vision.media

Großkrotzenburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit circa 1 Uhr am frühen Mittwoch Morgen kämpfen  mehrere Feuerwehren des Main-Kinzig-Kreises sowie als überörtliche Hilfe aus Bayern die Feuerwehren aus Kahl am Main sowie Alzenau gegen einen ausgedehnten Dachstuhlbrand eines ehemaligen, aktuell leerstehenden Hotels in Großkrotzenburg.

Das Feuer ist vermutlich im 3. OG ausgebrochen und griff rasch auf das komplette Dach über. Dieses stand nach kurzer Zeit in Vollbrand. Teile des Dachs stürzten ein, verletzt wurde bisher niemand.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung mittels KatWarn gewarnt, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an,

85FE12F6 EBFD 493F B8CF 88FBA99C4F1C


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2