FDP-Ortsvorstand wiedergewählt: 50-jähriges Bestehen vor der Tür

Großkrotzenburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Mitgliederversammlung des FDP-Ortverbandes Großkrotzenburg hat den Vorstand einstimmig wiedergewählt. Im nächsten Jahr begeht der Ortsverband sein 50-jähriges Bestehen.

Unter Leitung der stellvertretenden Kreisvorsitzenden Katja Lauterbach führte der FDP-Ortverband seine diesjährige Mitgliederversammlung im Bürgerhaus durch. Vorsitzender Daniel Protzmann würdigte in seinem Bericht zunächst die Verdienste des in diesem Jahr verstorbenen Gerhard Heuser, der dem Ortsverband als Mitbegründer viele Jahr als Schatzmeister und Rechnungsprüfer gedient habe, aber leider sein 50-jähriges Jubiläum nicht mehr erleben konnte.

An Aktivitäten plane der Ortsverband in der nächsten Zeit neben der Teilnahme am Limes-Markt, ein Liberales Forum zum Thema Fernwärmeversorgung am 4. November und eine Neujahrswanderung rund um die Seen Emma-Nord und -Süd, verbunden mit Erläuterungen zur Geschichte dieses Gebietes und zu den Problem mit der notwendigen Sanierung eines Dammes. Im nächsten Jahr werde der Ortsverband sein 50-jähriges Jubiläum mit einer akademischen Feier begehen.

Aus der Fraktion berichtete Protzmann, dass die Gemeinde noch immer über keinen beschlossenen Haushalt für das Jahr 2022 verfüge. Der Entwurf dieses Haushaltes sei zwar Ende Juli in die Gemeindevertretung eingebracht und zur Beratung in die Ausschüsse überwiesen worden. Es müsse jedoch noch rechtlich geklärt werden, ob dieser Entwurf wegen formaler Mängel bei der Einbringung erneut eingebracht werden müsse. Eine Prüfung hierzu habe die Kommunalaufsicht des Main-Kinzig-Kreises an das Regierungspräsidium in Darmstadt weitergeleitet.

Nach den Berichten des Schatzmeisters Matthias Lampe und der Rechnungsprüfer wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt. Die Neuwahlen bestätigten den bisherigen Vorstand mit dem Vorsitzenden Daniel Protzmann, seinen Stellvertretern Claudia Kerl und Bernd Kurzschenkel, dem Schatzmeister Matthias Lampe und den Beisitzern Reiner Hänf, Christoph Zeller und Alexander Noll. Zu Rechnungsprüfern wurden Susanne Kurzschenkel und Ulrike Schöttelndreier gewählt.

vorstandfdpgrosskrotzenburg az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2