Großkrotzenburg: Wer sah den Zusammenstoß in der Bahnunterführung?

Großkrotzenburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nachdem es am Montagmorgen, gegen 7.15 Uhr, in der Bahnhofstraße in der dortigen Bahnunterführung zu einem Zusammenstoß zwischen einer 11 Jahre alten Radfahrerin und einem unbekannten Radler gekommen war, sucht die Polizei nach Zeugen.

Die 11-Jährige war in Richtung Niederwaldstraße unterwegs, als es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Radfahrer kam. Der Unbekannte erkundigte sich nach dem Sturz noch kurz nach dem Wohlbefinden des Kindes, machte sich aber dann davon. Die 11-Jährige brach sich beim Sturzgeschehen einen Mittelfinger.

Der Radfahrer war etwa 40 bis 50 Jahre alt, hatte braun-graue Haare und war mit einer schwarzen Weste bekleidet. Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe suchen nun Zeugen und bitten diese, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2