Neuigkeiten aus dem Kirchort Sankt Laurentius

Großkrotzenburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zum nächsten Gesellschaftsspielenachmittag, der wie üblich immer am ersten Mittwoch im Monat stattfindet, lädt der Kirchort Sankt Laurentius am 05. Juni um 15 Uhr alle Spielfreudigen ein.



Bei gutem Wetter kann die Veranstaltung im schönen Pfarrhof stattfinden. Ein Spielefundus ist vorhanden, neue Spielideen sind immer willkommen.

Kinderkirche

Am Sonntag, 02. Juni, um 10:15 Uhr beginnt die Kinderkirche im Pfarrheim. Kinder von 3-7 Jahren haben hier die Möglichkeit mit basteln, malen und erzählen mit Themen des Evangeliums in Berührung zu kommen. "Eltern sind willkommen, können aber auch gerne den ab 10:30 Uhr stattfindenden Gottesdienst in der Kirche Sankt Laurentius besuchen. Zum Gebet des „Vater Unsers“ kommen die Kinder in die Kirche dazu. Gemeinsam beenden wir die Eucharistiefeier. Selbstverständlich sind auch alle Familien zum Kirchencafé eingeladen", heißt es in der Einladung.

Kirchencafé

Am Sonntag, 02. Juni, nach dem 10:30 Uhr Gottesdienst lädt das Kirchenteam wieder zum Kirchencafé ein. Die Gottesdienstbesuchern habe hier eine gute Gelegenheit sich auszutauschen. Kaffee, Tee und kühle Getränke sowie Kuchen und Snacks werden angeboten. Bei hoffentlich schönem Wetter findet das Kirchencafé an der Kirche statt. Es werden auch hier Sitzmöglichkeiten angeboten.

denk-mal Wanderung

Am vergangenen Sonntag konnte die Gruppe der denk-mal Wanderer den Spessart erkunden: "Die Gruppe fuhr mit dem Regionalexpress von Kahl nach Heigenbrücken. Der Sieben Grotten Weg führte uns zur Fischerhütte am Ausee. Unterwegs hatten wir die Gelegenheit einige Texte zur Natur und Nachhaltigkeit zu hören. Der heilige Franziskus hatte schon zu seiner Lebenszeit erkannt wie wichtig das nachhaltige Handeln für den Menschen und unsere Erde ist.  An der Fischerhütte hatten wir eine gemütliche Rast mit erfrischenden Getränken und leckerem Essen. Durch den Wiesengrund entlang des Aubaches wanderten wir zurück. Die bahn brachte uns pünktlich wieder nach Kahl. Abschließend kann man sagen, müde aber mit vielen schönen Bildern und Gedanken konnte dieser Sonntag beendet werden."

denkmalkircholaure az

denkmalkircholaure az1

denkmalkircholaure az2

denkmalkircholaure az3


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2