Großkrotzenburg: Kupferkabel im Wert von 25.000 Euro geklaut

Großkrotzenburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mehrere hundert Meter Kupferkabel im Wert von etwa 25.000 Euro haben bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag von einer Baustelle in der Hanauer Landstraße in Großkrotzenburg geklaut. Ersten Ermittlungen nach haben sie die Kabel mit einem unbekannten Schneidwerkzeug durchtrennt und anschließend mitgenommen.



Wie die Unbekannten auf das Baustellengelände kamen und wie sie die Kabelstränge abtransportiert haben ist nun Teil der Ermittlungen. Die Polizei in Hanau-Großauheim nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06181/9597-0 entgegen.

 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2