Der Bürgermeisterkandidat der FWG und CDU, Axel Fetzberger, hatte sich jüngst gemeinsam mit zahlreichen Gründauer Bürgerinnen und Bürger auf den Weg gemacht, um den Breitenborner Steinbruch, dem heutigen Betriebsgelände der MHI, im Rahmen einer kulturhistorischen Wanderung zu erkunden.

In Mittel-Gründau wurde im Bereich der Mehrzweckhalle, Berghofstraße und Mühlwiesenweg die Beschilderung samt Fundamenten herausgerissen. Weiterhin wurden in diesem Bereich mehrere Deckel von Straßeneinläufen herausgehoben, was zu einer Gefährdung eines jeden Einzelnen führt und somit auch nicht mehr als dummer „Jungenstreich“ abzutun ist.

Am 7. März traf sich eine Gruppe von ihnen in Gründau, um bei Kaffee und Kuchen gemeinsam das Ergebnis ihrer Arbeit aus 2018 zu feiern.

Für den Ostermarkt der IB Behindertenhilfe im Gettenbacher Jagdschloss am Sonntag, dem 07. April 2019 von 14:00 bis 18:00 Uhr sind noch Tische frei.

Dieser Tage waren Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs unterwegs, um Staudenbepflanzungen an verschiedenen Anlagen innerhalb der Ortslagen sowie auf den Gründauer Friedhöfen zurückzuschneiden.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner