Das Geld ist für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED-Technik vorgesehen. Erst kürzlich hatte der FSV Niedergründau für den gleichen Zweck eine Zuwendung über 15.500 Euro erhalten. Die Mittel stammen in beiden Fällen aus dem Sonderinvestitionsprogramm „Sportland Hessen“.

„Mit der Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED-Technik investiert der TSV Haingründau mit Unterstützung des Landes Hessen nicht nur vor dem Hintergrund steigender Strompreise an der richtigen Stelle und ermöglicht seinen Sportlern optimale Bedingungen. Dem Verein um seinen Vorsitzenden Stefan Loos sowie allen aktiven Sportlern wünsche ich weiterhin viel Erfolg und Freude am gemeinsamen Hobby“, so Max Schad.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2