Turnhalle Lieblos: Umfangreiche Sanierungen

Lieblos
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Reihe von Sanierungsmaßnahmen sind in den letzten Wochen in der Turnhalle in Lieblos durchgeführt bzw. begonnen worden.

turnhalliebsaniert.jpg

Zu Beginn der Sommerferien hat der gemeindliche Bauhof die in die Jahre gekommenen Holzsitzauflagen erneuert. Gleichzeitig erhielt die Betontribüne einen komplett neuen Anstrich. Weiterhin wurde der Schwingbodenbelag in der Turnhalle von einer Fachfirma vollständig aufgearbeitet. Dieser erstrahlt nun in neuem, blau-grauen Glanz. Zum Abschluss erhielt der Sportboden neue Spielfeldlinien aller gängigen Sportarten.

Wie Bürgermeister Gerald Helfrich bei einer Ortsbesichtigung berichtete, laufen parallel die Arbeiten zur Sanierung der beiden Umkleideräume und der WC-Anlagen. Hier sind bereits die Vorinstallationen vorgenommen worden. Gleichzeitig hat ein Malerbetrieb die Unterkonstruktionen für die abgehängten Decken angebracht. Aktuell ist der Elektriker mit der Neuverkabelung der einzelnen Räume am Werke. Nach den Putz- und Fliesenarbeiten, der Montage der neuen WC-Anlagen und der notwendigen Endreinigung werden die Räumlichkeiten allen Hallennutzern voraussichtlich ab Oktober wieder vollständig zur Verfügung stehen. Rund 100.000 Euro werden dann in die Sanierung dieser gemeindlichen Einrichtungen investiert worden sein.

Foto: Der Hallenboden in der Turnhalle Lieblos erstrahlt in neuem Glanz. Gleichzeitig erhielt die Tribüne neue Sitzauflagen aus Holz.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS