Gründau: Feuerwehr rettet Person aus verrauchter Wohnung

Lieblos
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

F 2 Y - Feuer Menschenleben in Gefahr, lautete das Stichwort zu einem Einsatz in der Weinbergstraße in Lieblos am Samstag um 4:02 Uhr. Eine aufmerksame Mieterin hat den ausgelösten Heimrauchmelder einer benachbarten Wohnung bemerkt und richtig reagiert in dem sie die Feuerwehr alarmierte. Aufgrund des Stichwortes wurden mit der Feuerwehr Lieblos die Feuerwehr Rothenbergen, der ELW Gründau, die Gemeindebrandinspektion Gründau, der Teleskopgelenkmast Gelnhausen, der zuständige Kreisbrandmeister, der Rettungsdienst, der OLRD sowie die Polizei alarmiert.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

pizzalieblos.jpg

Ein Trupp ging sofort unter Atemschutz in die verrauchte Wohnung zur Personensuche vor. Schnell wurde eine Person gefunden und in das Freie gebracht sowie dem Rettungsdienst übergeben. Die Rauchursache wurde schnell ausfindig gemacht: Eine vergessene Pizza im Ofen war der Auslöser. Die Wohnung wurde noch durch uns belüftet und die Einsatzstelle konnte nach gut 30 Minuten wieder verlassen werden.

Text und Foto: Feuerwehr Lieblos

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2